Inklusives Sportfest

Eine Rekordbeteiligung von über 360 Teilnehmer, verbuchte der diesjährige Sponsorenlauf zugunsten der Lebenshilfe im Landkreis Miltenberg der im Rahmen des Inklusiven Sportfest auf dem Gelände des TV Trennfurt stattfand.

In der Zeit von 14:30 bis 17:00 Uhr konnte jeder die 400m lange Strecke gehen, walken, laufen, joggen oder einfach nur spazieren gehen - ob zu Fuß im Rollstuhl oder Rollator - und so pro Runde 1 € an Spende einsammeln, die wie schon im vergangenen Jahr von der Stadtwerke Klingenberg übernommen wurde.

Am Ende konnte bei einem gemütlichem Abschluss auf dem gleichzeitig stattfindenden Sommerfest des TV, Vorsitzender Horst Heuß die stolze Spendensumme von 6200€ verkünden die Herr Reinfried Galmbacher freudig von den Stadtwerken Klingenberg entgegen nahm.

Verwendet wurde dieses Geld für Umbaumaßnahmen des Sternstundenhauses in Weilbach.
Dies besuchten im Herbst 2018 das Organisationteam des Sponsorenlaufes.
Hier finden Sie einen Bericht hierzu.

 

Parallel zum Sponsorenlauf fand in der TV Turnhalle das Inklusive Tischtennisturnier sowie auf dem angrenzenden Rasenplatz das Fußballturnier für Menschen mit und ohne Handicap statt.

Auf dem Hartplatz konnte man Rollstuhl-Basketball und andere Geschicklichkeitsspiele ausprobieren. 
Betreut wurde diese Spiel- und Geschicklichkeitsstraße von Mitarbeitern der Sparkasse Miltenberg und des Landratsamtes.

Das diesjährige Inklusive Sportfest im Landkreis Miltenberg findet am 29.06. statt.

 

 

Drucken